Unsere Geschichte

Unternehmensgründung

  • 1985

    Unternehmensgründung

    Die Entstehung und die Beziehung mit dem Territorium

    Aus dem Unternehmensgeist und dem Glauben an die neuen Technologien, die damals sehr teuer waren und aus den USA kamen, entstand in den “wunderbaren 80er Jahren” ein kleines Unternehmen. Sein Werdegang beginnt im Territorium in Zusammenarbeit mit den Symbolen der Industrie Liguriens: Rinaldo Piaggio, Italsider, Ansaldo. Das Core Business ist in dieser Zeit die Fertigungstechnik im Bereich der Konstruktion von Ausrüstungen und Maschinen. Außerdem erbringt das Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Topographie und Kartographie für Kunden wie Enel, Sip und Autostrade.

  • 1990

    Der Wendepunkt

    Die Krise und die Globalisierung

    Die Krise der italienischen Industrie trifft auch Ligurien und Anfang der 90er Jahre muss das Unternehmen die dramatische Verringerung der Arbeitsaufträge von Seiten der wichtigsten lokalen Kunden überwinden, die allesamt große Schwierigkeiten haben. Aus Notwendigkeit wendet sich das Unternehmen dem Rest von Italien und dem Ausland zu und wagt sich in niemals zuvor in Angriff genommene Sektoren (Papierverarbeitung, Medizin, Fahrzeugindustrie). Ohne Internet und all den Technologien, die heutzutage die Kontakte zwischen Personen und Unternehmen vereinfachen, mit dem klassischen “Koffer in der Hand” gehen seine Vertreter ins Ausland und insbesondere nach Südfrankreich, wo genau in jenen Jahren der Grundstein für den heute wichtigsten Luft- und Raumfahrtspol gelegt wird.

  • 2019

    Dienstleistungen

    Das Jahr 2000 und heute

    Nach der Konsolidierung der Diversifizierung der Sektoren, die durch die Veränderungen der 90er Jahre verursacht wurde, bestätigt sich die Firma METODI im Bereich der Entwicklungsdienstleistungen als qualifizierter Lieferant für die Luftfahrt, die Raumfahrt und die Fahrzeugindustrie. Die Tätigkeiten werden mit dem Eintritt in die Sparte der Schienenfahrzeuge mit internationalen Programmen weiter ausgebaut. Dank ihrer Erfahrungen und ihrer erfolgreichen Weiterentwicklung expandiert die Fa. METODI weiterhin ihre Interessensgebiete und erreicht Nischenbereiche wie den der Teilchenphysik.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close